V3:Softwareschulung OMEGA GKV

Allgemeines 

  • Das Seminar ist kostenfrei 
  • Die Übernachtung ist durch die Teilnehmer selbst zu buchen
  • Fachliche Ansprechperson: Dr. Christian Freitag, Christian Böser - Tel. 030 13001-3430, 030 13001 -3433
  • Organisatorische Ansprechperson: Selma Kürten-Kreihbohm, Eliana Barretos

Inhalte

  • Zielgruppe 

    Beschäftigte der Unfallversicherungsträger und der Sozialversicherung Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, die Schwingungsbelastungsmessungen vornehmen

  • Teilnahmevoraussetzung 

    Für eine erfolgreiche Seminarteilnahme ist eine vorherige Messerfahrung sinnvoll, um das in der Software verwendete Fachvokabular zu kennen.

  • Inhalte 

    Ein einheitliches Erscheinungsbild der Ergebnisberichte von Ganzkörperschwingungsmessungen bietet den Mitarbeitenden der Unfallversicherungsträger sowie den Mitgliedsbetrieben die Möglichkeit, die Messberichte ohne großen zeitlichen Aufwand lesen und interpretieren zu können.

    Die OMEGA-Software GKV ermöglicht nach Eingabe der relevanten Fahrzeug- und Betriebsumgebungsdaten, Foto- und Schriftdokumentationen sowie der gemessenen Schwingungsbelastungswerte eine vollständige Berichterstellung im Format Office Word. Der Bericht kann im Nachhinein auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

    Seminarthemen im Überblick 
    • Einführung in die OMEGA-Software
    • Selbstständige Erstellung eines Berichtes am eigenen Notebook

Ihr Nutzen

Sie erhalten mit der Software OMEGA GKV eine Möglichkeit der automatisierten Berichterstellung sowie der Übertragung Ihrer gemessenen Schwingungsbelastungswerte in die OMEGA-Datenbank des IFA.

Darüber hinaus können Sie Ihr Fachwissen im Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis und dem Ausbildungspersonal vertiefen.

Ihre Kontaktpersonen

Telefon: +49 30 13001-3636
E-Mail: seminare@ifa.dguv.de

Selma Kürten-Kreibohm

Eliana Barretos