EX: Wirksamer Explosionsschutz im Betrieb 

Allgemeines

  • Das Seminar ist kostenfrei für UVT 
  • Das Seminar ist kostenpflichtig für Externe - Anmeldegebühren: 750 €
  • Die Übernachtung ist durch die Teilnehmer selbst zu buchen
  • Fachliche Ansprechperson: Dr. Susanne Causemann - Tel. 030 13001-3350 
  • Organisatorische Ansprechperson: Selma Kürten-Kreibohm, Eliana Barretos

Inhalte

  • Inhalte  

    Wie sicher sind Sie, dass es in Ihrem Verantwortungsbereich nicht zu Explosionen durch aufgewirbelte oder abgelagerte Stäube kommen kann? Als Aufsichtsperson der Unfallversicherungsträger oder verantwortliche Person aus dem Betrieb, können Sie sich in diesem Seminar mit dem Brenn- und Explosionsverhalten von Stäuben befassen. Als Teilnahmevoraussetzung sollten Sie als Aufsichtsperson ausgebildet sein oder über Grundwissen im Explosionsschutz verfügen. 

    Seminarthemen im Überblick 
    • Grundlagen zum Staubexplosionsschutz
    • Regelwerke zum Explosionsschutz
    • Schadenereignisse
    • Brenn- und Explosionskenngrößen von Stäuben
    • Explosionsschutzmaßnahmen
    • Explosionsschutzdokument
    • Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Führung durch das Staubexplositionslabor 

     

Ihr Nutzen

Sie werden sicherer in der Risikobeurteilung brennbarer Stäube und in der Einführung und Planung von Schutzmaßnahmen. 

Fortbildungspunkte

Dieses Seminar ist mit folgenden Fortbildungspunkten anerkannt:

  • DGAH - Block D: 2 Punkte

Zur Anmeldung

Ihre Kontaktpersonen

Telefon: +49 30 13001-3636
E-Mail: ifa-seminare@dguv.de

Selma Kürten-Kreibohm

Eliana Barretos
[Foto]